Auerhuhn Schwarzwald Patenschaf

Habitatpflegetag

Dem Auerhuhn aktiv unter die Flügel greifen

Rund 130 Freiwillige lichteten am schwarzwaldweiten Habitatpflegetag zur Sicherung der Auerhuhnlebensräume den Wald auf

Am Samstag, den 29.10.2022, veranstaltete der Verein Auerhuhn im Schwarzwald e.V. (AiS) zusammen mit dem Schwarzwaldverein e.V. an den Standorten Königsfeld, Bad Wildbad, Oppenau, Kandel und am Trubelsmattkopf einen Habitatpflegetag. Ziel der freiwilligen Aktion ist der Erhalt und die ökologische Aufwertung der Auerhuhnlebensräume.

Bei schönstem Sonnenschein, ungewöhnlichen hohen Temperaturen und voller Motivation machten sich rund 130 freiwillige Helferinnen und Helfer ans Werk. Mit Astscheren, Handsägen oder purer Muskelkraft wurden für das Auerhuhn Heidelbeeren von bedrängenden Jungfichten befreit, am Boden liegende Hindernisse beiseite geschaffen und so dringend benötigte Lichtinseln, Waldrandstrukturen und Mischbaumarten gefördert. Diese Maßnahmen kommen insbesondere den Auerhennen und ihren Küken zu Gute. Natalie Schaal vom AiS zeigte sich sichtlich beeindruckt von dem tollen Ergebnis des Tages: „wir sind überwältigt, mit wie vielen Menschen und mit welch einem Elan dieser großartige Beitrag für das Auerhuhn geleistet wurde. Das stimmt uns zuversichtlich, dass das Auerhuhn im Schwarzwald noch zu retten ist.“

Neben Privatpersonen, den Gleitschirmfliegenden am Kandel und in Oppenau beteiligten sich auch Pfadfinder, sowie örtliche Jagdausübende am Aktionstag. Die Waldflächen für den Habitatpflegetag wurden dankenswerterweise von Forst Baden-Württemberg (Forst BW) und den Gemeinden zur Verfügung gestellt. Die örtlichen Revierleitenden von Forst BW und der Landesforstverwaltung BW (LFV), sowie Mitarbeitende der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) halfen bei der Organisation, stellten einen Teil der benötigen Geräte und halfen tatkräftig mit.

Im Rahmen der Kampagne „Wir wollen etwas tun – gemeinsam für das Auerhuhn“ organisiert der Verein zusammen mit dem Schwarzwaldverein in regelmäßigen Abständen an verschiedenen Standorten im Schwarzwald Habitatpflegetage für das Auerhuhn. Unterstützt wird die Kampagne von Forst Baden-Württemberg (ForstBW), dem Sägewerk Streit und Holzbau Bruno Kaiser.


Den detaillierten Bericht könnt ihr hier als PDF herunterladen

Jetzt bist du am Zug!

Für mehr Infos und zukünftige Habitatpflegeaktionen wenden Sie sich gerne an uns an: mail@auerhuhn-schwarzwald.de
Die Auerhühner freuen sich über jede*n der/die mitanpackt!