selten & wertvoll

Wer Gutes tun will, soll auch belohnt werden!

Es gibt viele Möglichkeiten, um Schutzmaßnahmen umzusetzen. Jedoch ist es mit der schlichten Umsetzung nicht getan.

Erfolgreiche Umsetzung bedeutet, zielgerichtet zu handeln, Unternehmungen aufeinander abzustimmen und Interessen bestmöglich zu verbinden. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, ist es wichtig, eine zentrale Anlaufstelle zu haben, die das leisten kann und es möglich macht alle Kräfte im Sinne des Auerhuhnschutzes zu bündeln. Wir sind Ihr Ansprechpartner für die erfolgreiche Umsetzung.

Förderfähig sind sowohl spezielle Maßnahmen für das Auerhuhn als auch reguläre forstwirtschaftliche Maßnahmen in denen die Bedürfnisse des Auerhuhns berüksichtigt werden.

Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an, wenn Sie Mut zur Lücke in Ihrem Wald haben! (E-Mail)

Förderfähig sind alle "auerhuhnrelevanten Flächen" der Priorität 1 und 2. Die Abgrenzung dieser Flächen wird von der FVA vorgenommen und lässt sich online einsehen.