Veranstaltung

Schwarzwald CleanUP-days

3. Juni 2022

Die Schwazwald CleanUP-days fanden vom 25.-29.05.22 statt. Wir waren dabei!

Los gehts - wir machen den Schwarzwald sauber

Mit Sack und Pack im Schwarzwald unterwegs - für eine saubere Natur

Vom 23.-29.05.2022 fanden dieses Jahr die Schwarzwald CleanUP-days statt. Schaut man sich in der Natur ganz genau um, entdeckt man überall Hinterlassenschaften in Form von Müll von uns Menschen. Mit der CleanUP Aktion wurden Menschen aufgerufen raus zu gehen und den Müll zu sammeln und damit auf die Problematik des Mülls aufmerksam zu machen. Eine tolle Aktion, die wir gerne unterstützen - mit dem Hintergrund dabei wildtierfreundlich vorzugehen.

Für die Wildtiere und insbesondere für das Auerhuhn spielt der Müll (aber auch das Aufsammeln) keine unwesentlich Rolle. Daher haben wir folgende Informationen und Ratschläge zusammengestellt:

  • Müll im Wald und insbesondere Essensreste locken Prädatoren und damit Fressfeinde/Gelegeräuber des Auerhuhns an. Der Populationsrückgang des Auerhuhns hat dramatische Auswirkungen angenommen. Verluste von einzelnen Individuen durch Prädation sind daher besonders kritisch für das Überleben der Art im Schwarzwald.
  • Das Auerhuhn hat gerade Brutzeit. Als Bodenbrüter reagieren die Hennen äußerst sensibel auf Störungen. Dieses kann bis zur Aufgabe des Geleges und damit den Ausfall eines kompletten Jahrganges führen. Danach schließt sich die ebenfalls kritische Aufzuchtzeit der Küken an. Nach dem 15.Juli sind diese aus dem Gröbsten raus
  • Beachtet also bitte auch bei solch lobenswerten Einsätzen zum Wohle der Natur, dass Ihr Euch im Schlaf- und Wohnzimmer der Wildtiere aufhaltet, die kaum noch ungestörte Rückzugsräume finden.
  • Unsere Initiative „bewusstWild“ (https://bewusstwild.de/) hat hierzu Leitlinien formuliert
    • Bitte auf den Wegen blieben und Hunde im Wald an die Leine
    • Dämmerungs- und Nachtzeiten meiden
    • Achtsamkeit gegenüber den Lebensräumen von Wildtieren und bestehender Schutzmaßnahmen


Auf einer kleinen CleanUP Tour rund um den Notschrei konnten wir selbst mit Hand anlegen und haben jede Menge Müll gesammelt. Die traurigen Highlights waren volle Hundkottüten, Batterien, Babyfläschchen und die vielen Masken. Das alles ausschließlich entlang der offiziellen Wanderwege.

Abschlussveranstaltung am 28.5.

Abschlussveranstaltung am 28.05.22 im Kreativpark

Am 28.05. fand eine Abschussveranstaltung statt. Hierzu wurden alle Müllsammlerinnen und Müllsammler in den Kreativpark Lokhalle in Freiburg eingeladen. Ein bunter Mix aus Livemusik, Kunst, Kultur und Kulinarik wurde angeboten. Mit einem kleinen Stand und Infomaterial konnten sich die Besucherinnen und Besucher von uns über das Auerhuhn informieren lassen und erfahren, warum es gerade zu dieser Jahreszeit so wichtig ist in der Natur Rücksicht auf die Wildtiere zu nehmen.

Vielen Dank an Patron, Tannenliebe und Limonate, dass wir dieses Jahr bei den Schwarzwald CleanUP days dabei sein durften.